Loading...

Vaubansteig

Randonnée

Sur le chemin de Vauban, l’histoire de Sarrelouis, construite par l’architecte du Roi Soleil, prend vie. On y passe près des carrières de Humburg d’où furent extraites les pierres nécessaires à la construction de la forteresse. Autre lieu intéressant: les vestiges du château fort du diable.

  • Type Randonnée
  • Difficulté Moyen
  • Durée 3:35 h
  • Distance 12,2 km
  • Montée 364 m
  • Descente 364 m
  • Point le plus bas 196 m
  • Point le plus haut 351 m

Description

Sébastien Le Prestre de Vauban - weltbekannt wurde der 1633 geborene Marquis als legendärer Festungsbaumeister des Sonnenkönigs Ludwigs XIV. und gilt heute zurecht als der bedeutendste Militärarchitekt des Barock. Eines seiner Meisterwerke: Die ausgeklügelte Überschwemmungsfestung Saarlouis in der Saaraue.
Deren Geschichte beginnt auf dem Saarlouiser Gau, an dessen steilen Hängen ab dem Jahr 1680 zwischen Teufelsburg und Humburg die mächtigen Steinblöcke für die spätere Festungsstadt gebrochen wurden.
Im Laufe der Jahrhunderte sind aus den damaligen Steinbrüchen kleine Naturjuwele geworden - vergessen, verwildert, verwunschen.
Der Saarlouiser Vauban-Steig erschließt sie jetzt neu, kombiniert die endlos erscheinende Weite der deutsch-französischen Gaulandschaft hoch über dem Saartal mit einer attraktiven Wegeführung und lenkt den Blick der Wanderer so auf eine interessante Epoche der Geschichte.

Der Weg wurde vom deutschen Wanderinstitut mit 70 Erlebnispunkten bewertet.

Dir gefällt diese Tour? Dann hilf uns mit Deinem Wandercent bei der Unterhaltung des Weges!

Sende eine SMS mit "TRAUM19" oder „TRAUM5.19“ an die 81190 um 2 € oder 5 € zu spenden - Vielen Dank!

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Sur le chemin de Vauban, l’histoire de Sarrelouis, construite par l’architecte du Roi Soleil, prend vie. On y passe près des carrières de Humburg d’où furent extraites les pierres nécessaires à la construction de la forteresse. Autre lieu intéressant : les vestiges du château fort du diable.
Am Flugplatz stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung

Retrouvez-nous sur