Loading...
La date de l'événement est dans le passé. Visualiser tous les événements »

August Clüsserath - ein saarländischer Maler

Informations

Am Sonntag, 12. Januar 2020 eröffnet Bürgermeister Franz-Josef Berg im ZAC (Zentrum August Clüsserath) in der Dillinger Stummstraße eine Ausstellung mit Werken des bekannten saarländischen Künstlers August Clüsserath.

August Clüsserath (1899-1966) zählt rückblickend zu den wichtigsten Künstlern des Saarlandes des 20. Jahrhunderts. Zunächst von gegenständlichen Strömungen wie der Neuen Sachlichkeit inspiriert, gelangte er nach der Auseinandersetzung mit Positionen des Bauhauses und des Kubismus ab Ende der 1950er Jahre zu einem vollkommen abstrakt gestischen Stil. Formen lösen sich auf, Linien und Strukturen bewegen sich rhythmisch frei in seinen Bildern. In der Ausstellung im Zentrum August Clüsserath e.V. in Dillingen sind Gemälde und Zeichungen zu sehen, die die unterschiedlichen Schaffensperioden von August Clüsserath vorstellen. Sie zeigen, mit welcher Energie er sein Werk entwickelt hat.

Itinéraire

Veuillez indiquer votre lieu de départ. Vous pouvez également préciser le nom et le no de rue permettant le calcul précis de la distance.

Retrouvez-nous sur