Loading...

Limbacher Mühle

Die Historische Limbacher Mühle ist heute ein Kulturzentrum.

Limbacher Mühle
Limbacher Mühle - © Wolfgang Henn, Saarpfalz-Touristik

Die Mühle wurde erstmalig erwähnt im Jahre 1219 im Zusammenhang mit dem Ort „Lympach“ und dem Kloster Wörschweiler. Letzter Betreiber der „Limbacher Mühle“ war Alfred Bohn, der die Mühle zu einem florierenden Betrieb ausweitete und auch das alte Wasserrad durch eine Wasserturbine ersetzte. Bis zum Jahre 1963 wurde diese von Herrn Bohn betrieben, bevor sie aufgrund des Mühlenkartells stillgelegt wurde. Im Jahre 1988 wurde die „Limbacher Mühle“ von der Gemeinde Kirkel erworben und teilweise renoviert. Heute ist in den ehemaligen Wohnräumen der Mühle im oberen Teil ein Steuerberatungsbüro angesiedelt, im unteren Teil nutzt der Mühlenverein verschiedene Räume, die für Seminare und Kurse, aber auch für Familienfeiern in Anspruch genommen werden können. Seit 7.Juli 2007 ist der Raum im 1. Obergeschoß das offizielle Trauzimmer des Standesamtes Kirkel.

entrée libre
accès libre / toujours accessible

Carte

Indiquez ici votre adresse initiale

Donnez svp votre lieu de départ. Vous pouvez également préciser le nom et le no de rue permettant une calculation précise de la distance.

Retrouvez-nous sur